Neustrukturierung des Vertriebsprozesses inkl. Auftragsabwicklung

Die Veränderungen der Vertriebswege hinsichtlich des Internets fordern immer mehr auch kleinere Unternehmen zum Umdenken auf. Zum Beispiel kann ein Direktvertrieb ohne Zwischenhändler durch einen hohen Automatisierungsgrad wirtschaftlich rentabel sein.

 Ausgangssituation
Die Auslagerung des Vertriebs an Zwischenhändler weltweit war über Jahrzehnte die einzige Möglichkeit des internationalen Vertriebs für ein kleines Unternehmen. Mit dem Siegeszug von Online-Shops lassen sich diese Märkte heutzutage direkt adressieren und rentabel werden.

 Anforderung

  1. Restrukturierung der Vertriebs- und Logistikprozesse
  2. Entwicklung bzw. Erweiterung der Auftragsabwicklungssoftware
  3. Integration bestehender Kundenstämme in den erweiterten Direktvertrieb

Lösung
Das Konzept führte zu einer deutlichen Verringerung von Zwischenhändlern weltweit. Viele Kunden beziehen die starke Stückzahl begrenzten Waren vom Hersteller direkt bzw. von dessen Vertrieb. Die neuen Prozesse wurden in einer Auftragsabwicklungssoftware abgebildet und mögliche Schnittstellen zu einem Online-Shop wurden berücksichtigt.

Zielgruppe / Einsatzgebiet
Weltweiter Direktvertrieb kleinerer Unternehmen
Einsatzgebiet: Deutschland

Systeme / Vorgehensweise
Frontend: MS. NET Anwendung (Individuelle Auftragsabwicklung)
Datenbank: MS SQL 2005 Server
Schnittstellen: Online-Shop